AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Liradu (Stand der AGB April.2019)

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.liradu.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Liradu - Hundezubehör
Lina Marchlewitz
Bahnhofstraße 18
D-63500 Seligenstadt
Umsatzsteuer-ID: DE815614452
Amtsgericht Seligenstadt
 

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von zwei Wochen. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Eingabe der gewünschten Produktoptionen
3) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb"
4) Prüfung der Angaben im Warenkorb
5) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
6) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
7) Angabe der gewünschten Zahlungsart.
8) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
9) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“
 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Bestellbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform (Auftragsbestätigung) oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von zwei Wochen.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.liradu.de/agb einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse oder PayPal .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss (nach Erhalt der Auftragsbestätigung) zu zahlen.

(4) Hat der Verbraucher die Zahlung PayPal gewählt, wird er nach Vertragsschluss auf die Internetseite des Zahlungsanbietern PayPal weitergeleitet, um die Zahlung durchzuführen.
 

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über. Wir versenden unsere Pakete ausschließlich als nachverfolgbare, versicherte Pakete.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

§6 Sonderanfertigungen

Ein Großteil der bei uns Online-Shop bestellbaren Produkte werden nach Aufgabe der Bestellung speziell für den Verbraucher, nach dessen Angaben, in Handarbeit angefertigt. Diese Produkte daher nach §312g Ab. 2 BGB vom Umtausch ausgeschlossen. Es besteht kein Widerrufsrecht. Diese Produkte sind in der Artikelbeschreibung mit folgendem Satz gekennzeichnet:

"Dieses Produkt wird nach Ihrer Bestellung speziell für Sie per Hand gefertigt. Es ist daher kein Umtausch möglich!"

§7 Produktoptionen

Ein Großteil der bei uns im Online-Shop bestellbaren Produkte werden nach Maßen und mit Komponenten gefertigt, die der Verbraucher angibt (z.B. Halsumfang des Hundes, Gewählte Karabiner etc). Für etwaige Messfehler auf Verbraucherseite wird keine Haftung übernommen. Es stehen entsprechende Schaubilder mit Empfehlungen zur Verfügung.

§8 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht nach §355 BGB ein Widerrufsrecht (in Ausnahme von Sonderanfertigungen, siehe §6) zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Für mehr Informationen siehe Widerrufsbelehrung. 

§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. 

§9 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§10 Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen zu folgenden Zeiten

Dienstags - Freitags: 10:00-12:30 & 14:30 - 18:00 Uhr & Samstags 10:00 - 14:00 Uhr

folgendermaßen zur Verfügung:

Telefon/WhatsApp: 0151 2078 1237

Email: info@liradu.de

Da wir allerdings im Ladengeschäft regelmäßig im Kundengespräch sind, kann es sein, dass wir Anrufe nicht immer direkt entgegennehmen können. Sprechen Sie uns in diesem Fall gerne auf den Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine Nachricht per E-Mail oder WhatsApp.

Gratis AGB erstellt von agb.de

Zuletzt angesehen